Präsentation internationaler Initiativen Tadschikistans in Berlin

26.09.2022 10:07

Am 20. September 2022 nahm der Botschafter von Tadschikistan in Deutschland, Imomudin Sattorov, am Parlamentarischen Abend des Naturschutzbund Deutschland e.V. – NABU anlässlich des 30. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und den Ländern Zentralasiens teil.

An der Veranstaltung nahmen Vertreter relevanter Ministerien und Behörden Deutschlands, Botschafter der zentralasiatischen Länder und der Mongolei, Bundestagsabgeordnete, Organisationen im Bereich Umweltschutz und seltene Tiere sowie Journalisten teil.

Imomudin Sattorov erzählte dem Publikum über die internationalen Initiativen Tadschikistans im Bereich Wasser- und Gletscherschutz, darunter die Internationale Aktionsdekade „Wasser für nachhaltige Entwicklung, 2018-2028“, die Wasserkonferenz 2023, Erklärung von 2025 als Internationale Jahr des Gletscherschutzes, die Ausrufung des Welttages der Gletscher und die wichtige Bedeutung der Einrichtung eines Internationalen Gletscher Fonds.

Auch der Prozess der Umsetzung der deutschen Regionalinitiative „Grünes Zentralasien“, die Perspektive einer Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) und die Entwicklung der Grünen Wirtschaft in Tadschikistan wurden fokussiert.

 

 

 

308614593-464055529091818-3748115057004882972-n.jpg

2852828575767.jpg

Galerie

Kalender

  • business-portal_thumb.jpg