Tourismus im Fokus der deutschen Touristen-Journalisten

16.11.2018 18:10

   Am 16. November 2018 fand ein Gespräch zwischen dem Botschafter der Republik Tadschikistan in Deutschland Sohibnazar GAYRATSHO und dem Vorstandssprecher der Reisejournalisten-Vereinigung CTOUR Berlin Network Herrn Hans-Peter Gaul statt.  Bei dem Gespräch wurden die Möglichkeiten der Reisejournalisten-Vereinigung CTOUR besprochen, mithilfe deren man die deutschen Touristen mit dem Tourismuspotenzial Tadschikistans vertraut und somit die Aufmerksamkeit der breiten Kreise der deutschen Reisenden für Tadschikistan sensibilisiert werden könnte. 

   Die deutsche Reisejournalisten-Vereinigung CTOUR hat im Hinblick auf die Anstrengungen der Regierung der Republik Tadschikistan zur Verbesserung der touristischen Infrastruktur sowie Interesse der europäischen Touristen für unser Land vor, im Vorfeld von NAVRUZ-Frühlingsfest eine Gruppe von Journalisten nach Tadschikistan zu entsenden, um touristischen Ressourcen und Möglichkeiten besser kennenzulernen und in den deutschen Medien darzustellen. Die Gesprächspartner haben ebenfalls die Möglichkeit der Durchführung von gemeinsamen Maßnahmen im Vorfeld der Internationalen Tourismusbörse Berlin 2019 besprochen.

muloqot-bo-ctour-gaul-klein.jpg

Galerie

Kalender

  • business-portal_thumb.jpg