Der Stifter des Friedens und der nationalen Einheit - Leader der Nation, Präsident der Republik Tadschikistan Herr Emomali Rahmon sendete an deutschen Bundespräsidenten S.E. Herrn Frank-Walter Steinmeier ein Glückwunschtelegramm:

14.02.2022 16:11

Exzellenz,

Zu Ihrer Wiederwahl zum Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland übermittle ich Ihnen meine aufrichtigsten Glückwünsche.

Es ist erfreulich, dass unsere zwischenstaatlichen Beziehungen, die sich bisher gut entwickelt haben, ein neues Niveau und eine neue Qualität erreicht haben.

Die Stärkung der freundschaftlichen Beziehungen und der vielfältigen für beide Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit mit Deutschland gehört zu einer der wichtigsten Ausrichtungen der tadschikischen Außenpolitik. Daher legen wir besonderen Wert auf ihre stetige Entwicklung in verschiedenen Bereichen von gemeinsamem Interesse.

Bei dieser Gelegenheit drücke ich die Hoffnung aus, dass zukünftig unsere Zusammenarbeit auf höchster Ebene auf jede erdenkliche Weise dazu beitragen wird, die guten Beziehungen zwischen unseren Ländern auf ein qualitativ neues Niveau zu heben.

Die tadschikische Seite wird die notwendigen Anstrengungen unternehmen, um diese Beziehungen weiter zu stärken.

Ich wünsche ich Ihnen, Herr Bundespräsident, für Ihre verantwortungsvolle Tätigkeit Gesundheit, viel Erfolg und dem befreundeten deutschen Volk Frieden, Stabilität, Glück und Wohlstand.

Janob-bo-SHtainmaier.jpg

Galerie

Kalender

  • business-portal_thumb.jpg