Beglaubigung von Dokumenten in der Botschaft der Republik Tadschikistan

30.12.2019 06:50

Beglaubigung von Dokumenten in der Botschaft der Republik Tadschikistan

 

Was ist konsularische Legalisierung?

Die konsularische Legalisierung bedeutet die Bestätigung der Übereinstimmung von Dokumenten und Niederschriften mit der aktuellen Gesetzgebung des Staates ihrer Herkunft und ist eine Echtheitsbestätigung für die Unterschrift eines Beamten und des Siegels der bevollmächtigten staatlichen Stelle für Dokumente und Handlungen zum Zweck ihrer Verwendung in einem anderen Staat.

Diplomatische und konsularische Vertretungen der Republik Tadschikistan im Ausland legalisieren Dokumente und Niederschriften des Gastlandes, die zur Verwendung im Hoheitsgebiet der Republik Tadschikistan bestimmt sind. Dokumente und Rechtsakten, die zur Legalisierung eingereicht werden, müssen zuerst vom Außenministerium oder einer anderen bevollmächtigten offiziellen Institution des Gastlandes bescheinigt werden.

Dokumente und Niederschriften werden sowohl im Original als auch in notariell beglaubigten Kopien zur Beglaubigung angenommen.

Dokumente und Niederschriften, die zur Legalisierung eingereicht werden, müssen inhaltlich klar und deutlich geschrieben sein. Unterschriften von Beamten und Siegel müssen eindeutig sein.

Welche Dokumente unterliegen keiner konsularischen Legalisierung?

Die Originale der folgenden Dokumente und Niederschriften unterliegen keiner Legalisierung:

Pässe, Personalausweise, Gewerkschaftskarten, Militärbücher, Arbeitsbücher, Stammeszugehörigkeits- und Glaubensdokumente, Führerscheine sowie technische Scheine für die Registrierung von Fahrzeugen.

Welche Dokumente müssen zur konsularischen Legalisierung eingereicht werden?

- ein Antrag an die Botschaft;

- Kopien von Ausweisdokumenten;

- Das Original und die Fotokopie von Dokumenten, die einer Legalisierung unterliegen;

- Beleg über die Zahlung der Konsulargebühr.

 

Bankkonto der Botschaft:

Inhaber: Botschaft Tadschikistan

Bank: UNICREDIT BANK AUSTRIA AG

IBAN: AT51 1100 0095 54787301

BIC (SWIFT): BKAUATWW

Die oben genannten Dokumente müssen bei der Botschaft eingereicht werden (persönlich oder per Post).

Galerie

Kalender