Herr Idibek Kalandar

15.07.2019 10:19

Austria.jpg

außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Tadschikistan in Österreich/Ständiger Vertreter bei der OSZE, den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen mit Sitz in Wien

Geburtsdatum: 2 Januar 1968

Ausbildung:

    • Fremdsprachenabteilung, Tadschikische Staatliche Pädagogische UniversitätDushanbe  (1992);
    • Masterstudium , MA, Universität Tsukuba, Japan (2004).

Karriere:

    • 1995-1999, Dritter Sekretär, Personalabteilung, Ministerium für auswärtige Angelegenheiten;
    • 1999-2004, Zweiter Sekretär, Abteilung Asien und Afrika, Ministerium für auswärtige Angelegenheiten;
    • 2004-2005, Erster Sekretär, Leiter der Abteilung für Internationale Organisationen, Ministerium für auswärtige Angelegenheiten;
    • 2005-2008, Zweiter Sekretär, Erster Sekretär, Botschaft der Republik Tadschikistan in Österreich, Wien;
    • 2008-2009, Erster Sekretär, Berater, Abteilung Europa und Amerika, Ministerium für auswärtige Angelegenheiten;
    • 2009-2011, Leiter der Sektion, Abteilung für Internationale Organisationen, Ministerium für auswärtige Angelegenheiten;
    • 2011-2014, Erster Sekretär, Ständige Vertretung der Republik Tadschikistan bei den Vereinten Nationen, New York;
    • 2014-2017, Abteilungsleiter für Internationale Organisationen, Ministerium für auswärtige Angelegenheiten Tadschikistans;
    • September 2017, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Tadschikistan in Österreich/Ständiger Vertreter bei der OSZE, den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen mit Sitz in Wien.

Sprachen: Tadschikisch, Russisch, Englisch, Japanisch

Familienstand: verheiratet, drei Kinder

Galerie

Kalender